Ferienspiel 2018

Unglaublichen Ansturms erfreute sich das am 10. Juli 2018 durchgeführte Ferienspiel der Trachtenkapelle.

Unter der Leitung von Jugendreferentin Sophie Mutenthaler durften 32 Kinder aus dem Gemeindegebiet in das Abenteuer Musik eintauchen und erste Erfahrungen an den verschiedensten Instrumenten sammeln.

Herzlicher Dank gebührt seitens der Trachtenkapelle unserer Jugendreferentin und ihrem Helferteam: Marion, Carmen und Ines Moser sowie Petra Gnedt, die die „Bastelabteilung“ betreuten, Anja Fleissner, Rudi Egner, Markus Mader, Gerald und Marcel Ott, die den Kindern Trompete, Posaune, Tenorhorn, Tuba und Horn näher brachten, weiters Bernhard Parzer, Jakob Schoderböck, Barbara Schogger und Klaudia  Zöchbauer, die sich sehr bemüht um die jungen Holzbläsertalente kümmerten, Simone Mader, die die Abteilung „Schlagwerk“ betreute, Lukas Halbertschlager, der einen Rhythmus – Workshop abhielt, weiters dem Eisenbahner Musikverein St. Pölten und Katharina Gnedt, sowie den oben genannten für die Zurverfügungstellung der benötigten Instrumente.

Vor allem gilt der Dank aber den beflissenen Eltern und Kindern, die diesen sehr gelungenen Nachmittag mit uns verbringen durften.
Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Mal!

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.