Ferienspiel 2018

Unglaublichen Ansturms erfreute sich das am 10. Juli 2018 durchgeführte Ferienspiel der Trachtenkapelle.

Unter der Leitung von Jugendreferentin Sophie Mutenthaler durften 32 Kinder aus dem Gemeindegebiet in das Abenteuer Musik eintauchen und erste Erfahrungen an den verschiedensten Instrumenten sammeln.

Herzlicher Dank gebührt seitens der Trachtenkapelle unserer Jugendreferentin und ihrem Helferteam: Marion, Carmen und Ines Moser sowie Petra Gnedt, die die „Bastelabteilung“ betreuten, Anja Fleissner, Rudi Egner, Markus Mader, Gerald und Marcel Ott, die den Kindern Trompete, Posaune, Tenorhorn, Tuba und Horn näher brachten, weiters Bernhard Parzer, Jakob Schoderböck, Barbara Schogger und Klaudia  Zöchbauer, die sich sehr bemüht um die jungen Holzbläsertalente kümmerten, Simone Mader, die die Abteilung „Schlagwerk“ betreute, Lukas Halbertschlager, der einen Rhythmus – Workshop abhielt, weiters dem Eisenbahner Musikverein St. Pölten und Katharina Gnedt, sowie den oben genannten für die Zurverfügungstellung der benötigten Instrumente.

Vor allem gilt der Dank aber den beflissenen Eltern und Kindern, die diesen sehr gelungenen Nachmittag mit uns verbringen durften.
Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Mal!

 

 

Andreas-Maurer-Sonderpreis für die Trachtenkapelle

Die Musiker der TK dürfen sich über eine hohe Auszeichnung freuen: Das Land Niederösterreich ehrt Mitgliedskapellen des NÖ Blasmusikverbandes, die sich an ausgeschriebenen Veranstaltungen, an Konzertmusik- sowie an Marschmusikbewertungen beteiligen.

Für diese Teilnahme wird den einzelnen Musikkapellen der „Ehrenpreis des Landeshauptmannes“ in vier Stufen zuerkannt. Da die Trachtenkapelle im Jahr 2017 die für den Andreas-Maurer-Sonderpreis erforderlichen 3.000 Punkte erreichte, erhielt sie nun die höchste der vier möglichen Auszeichnungen des Landes Niederösterreich überreicht.

Der Preis wurde am Dienstag, dem 12. Juni, im Rahmen eines Festaktes durch Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner übergeben. Bei der Preisübergabe waren der Obmann Hannes Deimel und Kapellmeisterin Regina Spanny anwesend.

 

 

Ferienspiel „Basteln und Musik“

Am 28.07.2016 veranstaltete die Trachtenkapelle eine Station des Ferienspiel 2016 für Kinder aus der Gemeinde. Neben basteln von Musikinstrumenten konnten auch „richtige“ Instrumente ausprobiert werden. Vielen Dank an die Jugendreferentin-Stv. Katharina Widhalm und ihr Team für die Gestaltung des Nachmittags, der hoffentlich allen lang in Erinnerung bleibt.

Mehr Fotos und Information findet Ihr auf unserer Facebook-Seite.